Die Arbeitskreise

In unseren Gremien und Arbeitskreisen werden gemeinsame Herausforderungen an die Flockbranche aufgegriffen.

Hierzu gehören die Promotionarbeit für die Beflockung, das Erkennen von neuen Anwendungsgebieten sowie von erweiterten Anforderungen in Herstellung und Gestaltung der Flockprodukte. Es werden zukünftige Entwicklungen vorbereitet und gefördert.
 

Solche Erkenntnisse sind auch Basis für die Erarbeitung von Normen. So haben wir in Zusammenarbeit  mit der Physikalisch Technischen Bundesanstalt ein Forschungsvorhaben initiiert, welches Voraussetzungen für die wichtige EN 50223 "Stationäre elektrostatische Beschichtungsanlagen für entzündbaren Flock - Sicherheitsanforderugen" war.

Im Bereich Promotion werden gemeinsame Marketingkonzepte erarbeitet und Ausstellung sowie Messebeteiligungen vorbereitet.

Zur Zeit bestehen keine aktiven Arbeitskreise.

Auf Anregung von Mitgliedern oder Vorstandsmitgliedern können jederzeit neue Arbeitskreise initiiert werden welche sich mit einer bestimmten Problemstellung beschäfigen. Bestehende Arbeitskreise können nach Zielerreichung wieder aufgelöst werden.

Alle Mitglieder sind dazu eingeladen in unseren Arbeitskreisen mitzuarbeiten.

Darüber hinaus werden von aktiven Mitgliedern Regionalgruppen auf europäischer Ebene aufgebaut, die sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch treffen.

Unsere Werbematerialien stehen nicht nur den Mitgliedern zu Verfügung, sondern werden auch auf zahlreichen Messen und Präsentationen ausgelegt, an denen sich der Verband alleine oder gemeinsam mit Mitgliedern beteiligt.